magnaicons/hamburger

Menu

Favoriten

Raleigh

Entdecken Sie Raleigh-Akkus und -Ladegeräte

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Raleigh Fahrradakku oder einem Raleigh Ladegerät? Der richtige Raleigh-Akku und das richtige Ladegerät können den entscheidenden Unterschied für Ihr elektrisches Fahrraderlebnis ausmachen. Entdecken Sie unser Angebot an Raleigh-Akkus und -Ladegeräten und wählen Sie die richtige Batterie oder das richtige Ladegerät für Ihr Elektrofahrrad! Wenn Sie Fragen zu Ihrer Fahrradakku oder Ihrem Ladegerät haben, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden. Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen!

Mehr lesen

1 Artikel

Bosch PowerTube 500 Horizontaal 36V 13.4Ah Fahrradbatterie Seitenansicht mit Anschluss und Stromanzeige
(26)

Auf Lager

Regular Price 590,00 Special Price 519,00
loader
Wird geladen …

Raleigh E-Bike-Akku's

Raleigh ist eine bekannte Fahrradmarke, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Raleigh wurde 1885 gegründet und ist seit etwa 1888 weltweit für seine hochwertigen Fahrräder bekannt. In der Vergangenheit hatte Raleigh sogar einmal die größte Fahrradfabrik der Welt. Heute bietet das Unternehmen eine Reihe von Elektrofahrrädern (E-Bikes) an, die für ihre Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit bekannt sind. Nachstehend finden Sie weitere Informationen über die Elektrofahrräder von Raleigh, ihre Fahrradakkus und Ladegeräte.

 

Raleigh Elektrofahrräder

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Raleigh um eine britische Fahrradmarke, die 1885 im Vereinigten Königreich gegründet wurde. Damals wurde das Unternehmen Raleigh in Nottingham von Woodhead und Angois gegründet. Im Laufe der Jahre hat Raleigh viele berühmte Fahrradmodelle hergestellt. Eines der berühmtesten Modelle ist das Raleigh Chopper, ein stilvolles und beliebtes Kinderfahrrad, das in den 1970er Jahren sehr gefragt war. Andere berühmte Modelle sind das Raleigh Grifter und das Raleigh Superbe.

Später kam der Wendepunkt bei Raleigh. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts entwickelt Raleigh Elektrofahrradmodelle, um nach und nach eine breite Palette von Elektrofahrradmodellen auf sehr kompetente Weise herzustellen. So bietet Raleigh heute eine breite Palette von Elektrofahrrädern für verschiedene Zwecke an, darunter Citybikes, Trekkingräder, Mountainbikes und Falträder. Hier sind einige ihrer beliebten E-Bike-Modelle:

  • Raleigh Motus: Ein elegantes und komfortables City-Bike mit Mittelmotor und integriertem Akku.

     

  • Raleigh Strada: Ein Hybrid-E-Bike, das sich sowohl für die Stadt als auch für längere Freizeittouren eignet.Raleigh Array: Ein E-Bike der Einstiegsklasse mit Vorderradmotor und herausnehmbarem Akku.

     

  • Raleigh Centros: Ein Premium-Trekking-E-Bike mit erweiterten Funktionen und einem leistungsstarken Motor. Dieses Rad ist dafür gemacht, viele Kilometer auf praktische und komfortable Weise zurückzulegen.

     

  • Raleigh Felix: Ein Einsteiger-E-Bike für die Stadt mit einem Mittelmotor und einem Akku, der am Rahmen des E-Bikes angebracht ist.

     

  • Raleigh Stow-E-Way: Ein elektrisches Faltrad von sehr solider Qualität. Obwohl es sich um ein Elektrofahrrad handelt, lässt sich dieses Faltrad sehr kompakt transportieren. Das Fahrrad wiegt außerdem zwischen 15 und 20 kg.

  • Raleigh Stride: Elektro-Lastenfahrräder mit starkem Antrieb, um viel Gepäck zu transportieren. Vor allem wenn Sie oft viel Gepäck mitnehmen, kann das Raleigh Stride sehr praktisch sein. Allerdings kann das Raleigh Stride nicht so lange Strecken zurücklegen wie ein Raleigh-Trekkingrad, wie z.B. die Raleigh Centros Bikes.

 

Raleigh Akkus für Raleigh Elektrofahrräder

Der Fahrradakku ist ein wesentlicher Bestandteil eines Elektrofahrrads, da er den Elektromotor antreibt. Die E-Bikes von Raleigh sind je nach Modell und Spezifikation mit unterschiedlichen Akkutypen ausgestattet. Generell kann man jedoch sagen, dass Raleigh für seine E-Bikes hauptsächlich Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion) verwendet, da diese eine hohe Energiedichte, eine lange Lebensdauer und eine geringe Selbstentladung aufweisen. Auch die Akkukapazität kann von Modell zu Modell variieren, aber viele Raleigh-E-Bikes haben Akkus mit einer Kapazität von 400 bis 600 Wh. Dies wirkt sich auf die Reichweite des E-Bikes aus, da eine höhere Kapazität in der Regel eine größere Reichweite bedeutet.

 

Kapazitäten der Raleigh-Fahrradakku

Es ist wichtig zu wissen, dass es in vielen Fällen verschiedene Varianten derselben Batterie gibt, die jeweils eine unterschiedliche Anzahl von Amperestunden (Ah) aufweisen. In einigen Fällen können Sie also immer noch selbst über die Kapazitätsgröße und indirekt über die Reichweite Ihrer neuen Fahrradakku entscheiden. In diesem Fall sollten Sie sich fragen, wie oft Sie Rad fahren und welche Strecken Sie zurücklegen. Planen Sie, häufig lange Strecken zu fahren? Dann könnte es sinnvoll sein, eine größere Kapazität zu wählen, wenn möglich. Wenn Sie das Elektrofahrrad hingegen nur für kurze Strecken nutzen, sollten Sie sich für einen Akku mit einer kleineren Kapazität entscheiden.

 

Ladegeräte für Raleigh-Fahrradbatterien

Raleigh-Ladegeräte sind dafür ausgelegt, Raleigh-Batterien sicher und effizient zu laden. Dies liegt daran, dass diese Ladegeräte in der Regel mit Sicherheitsfunktionen wie Kurzschluss- und Überhitzungsschutz ausgestattet sind, um die Akku während des Ladevorgangs zu schützen. Auch die Raleigh-Akkus selbst verfügen über mehrere Schutzfunktionen. Dann wird ein Batteriemanagementsystem (BMS) eingesetzt. Ein solches BMS schützt die Fahrradakku und schaltet das System ab, wenn die Batterie z. B. sehr heiß wird oder ein Kurzschluss auftritt.

 

Raleigh-Ladegeräte Ladezeit

Die Ladezeit eines Akkus kann je nach Kapazität des Akkus und der Art des Ladegeräts sehr unterschiedlich sein. Wir können jedoch sagen, dass es oft mehrere Stunden dauert, eine Raleigh-Akku vollständig aufzuladen. Dies hängt von der Kapazität der Akku ab, denn eine Akku mit einer größeren Kapazität kann viel mehr Energie speichern. Es dauert also viel länger, die Batterie zu laden, weil einfach viel mehr Energie benötigt wird, um die Akku vollständig aufzuladen.

Darüber hinaus wird die Ladezeit auch durch die Art des Ladegeräts beeinflusst. In einigen Fällen gibt es sogar zwei oder mehr verschiedene Varianten desselben Ladegeräts. Diese Varianten können dann oft eine unterschiedliche Ladegeschwindigkeit bieten. Diese Ladegeschwindigkeit wird in der Amperezahl (A) ausgedrückt. Auf unserer Website werden Ladegeräte, die eine höhere Ladegeschwindigkeit bieten können, daher oft als Schnellladegeräte bezeichnet. Sind Sie auf der Suche nach einem schnelleren Ladegerät für Ihre Raleigh-Fahrradakku? Dann sollten Sie prüfen, ob es für Ihren Batterieladetyp auch eine Schnellladevariante gibt. Natürlich können Sie sich auch jederzeit an unseren Kundenservice wenden, um sich zu Ihrer Fahrradbatterie und Ihrem Ladegerät beraten zu lassen.

Haben Sie noch Fragen oder sind Sie unsicher, welcher Akku oder welches Ladegerät für Ihr Elektrofahrrad geeignet ist? Wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Er wird Ihnen gerne weiterhelfen!

Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Zwischensumme Ihrer Bestellung

Jetzt bestellen! Warenkorb anzeigen magnaicons/cart