magnaicons/hamburger

Menu

Favoriten

Batavus

Batavus Elektrofahrradakku: hochwertige Akku's

Wenn es um Batavus Elektrofahrrad-Akkus geht, werden Ihnen einige Begriffe wie Kapazität, Tiefentladung, Reichweite und Wattstunden begegnen. Für jede Batterie ist eine Wattstundenzahl angegeben. Ein Batavus-Akku hat diese von 300 bis 600 Wattstunden. Aber was bedeutet das genau? Und ist es möglich, einen Akku in Ihrem E-Bike selbst auszuwählen?

Mehr lesen

Artikel 1-12 von 20

Phylion Wall-ES 37V 14.5Ah Fahrrad-Akku + Ladegerät
(1)

Auf Lager

Regular Price 536,00 Special Price 467,00
Batavus / Koga / Sparta ION accu PMU2 24V 10Ah

Auf Lager

659,00
Batavus / Koga / Sparta ION E-bike Akku 600 PMU4 36V 17Ah

Auf Lager

919,00
Batavus / Koga / Sparta ION E-Bike Akku 400 PMU4 36V 11.6Ah

Auf Lager

759,00
Foto des vollständigen EYXON Sparta/Batavus B400 36V 12.8Ah Compatible Fahrradakkus. Das Foto ist aus einer Dreiviertelansicht aufgenommen.

Nicht lieferbar

Regular Price 599,00 Special Price 499,00
Sparta E-Motion Remove Battery

Nicht lieferbar

649,00
Phylion Akku XH370-11J Wall-ES SMART 37V 11Ah inkl. Ladegerät

Nicht lieferbar

379,00
Batavus / Koga / Sparta ION accu RDT 11.6Ah 36V

Nicht lieferbar

659,00
Sparta / Batavus B400 36V 11Ah fietsaccu (zwart)

Nicht lieferbar

639,00
Batavus / Koga / Sparta ION accu PMU3 29V 14Ah

Nicht lieferbar

859,00
Batavus / Koga / Sparta ION accu PMU3 36V 14Ah Gen1

Nicht lieferbar

799,00
Batavus / Koga / Sparta ION fietsaccu PMU3 36V 14Ah Gen2 29111130

Nicht lieferbar

859,00
loader
Wird geladen …

Batavus E Bike Akku

Beim Kauf eines Akkus von Batavus, gibt es einige Punkte zu beachten, wie die Kapazität, die Reichweite, die Wattstunde oder auch die Tiefentladung. So finden Sie bei jedem Akku beispielsweise eine Angabe der Anzahl der Wattstunden. Bei einem Batavus E Bike Akku beträgt diese zwischen 300 und 600 Wattstunden. Die Frage dabei ist jedoch, was genau mit dem Begriff gemeint ist. Ist es zudem möglich, sich selbst einen Akku für sein E-Bike auszuwählen? Es gibt zudem zwei Arten dieses Akkus. Einen finden Sie unter dem Gepäckträger und einen anderen Batavus E Bike Akku im Rahmen.

 

Die Reichweite beim Batavus E Bike Akku

Bei der Reichweite eines Akkus meint man tatsächlich, wie weit man mit vollem Akku fahren kann. Die Reichweite hängt dabei von der Kapazität des Akkus ab sowie von weiteren Faktoren. Wenn es draußen kälter ist, hält der Fahrrad Akku beispielsweise nicht so lang, wie bei höheren Temperaturen. Auch der Untergrund und ob man über Hügel oder Berge fährt, hat einen Einfluss auf die Reichweite. Sie selbst beeinflussen die Kapazität ebenfalls. Mit dem richtigen Wechseln eines Ganges z. B. , ist es möglich, den Fahrrad Akku zu schonen.

 

Akku für Batavus E Bike laden

Wenn Sie einen Akku richtig verwenden und aufladen, hält dieser länger. Beim Laden spielt neben der Ladezeit vor allem die Temperatur eine entscheidende Rolle. Es ist dennoch durchaus möglich, einen Fahrrad Akku von Batavus auch auszutauschen. Zum Aufladen des Akkus wird das Gehäuse mittels eines Schlüssels geöffnet und anschließend wird der Akku entfernt. Nach dem Aufladen wird dieser auf die gleiche Weise wieder ins Gehäuse eingesetzt. Sie können Ihren batavus-Akku mit den Sparta/Batavus Ladegeräten oder Universal Ladegeräten laden. Wenn Sie weitere Tipps zum Laden Ihres Akkus und zur Verlängerung seiner Lebensdauer suchen, lesen Sie den folgenden Blog: E Bike Akku Lebensdauer verbessern: Dies ist zu beachten.

 

Batavus E Bike Akku richtig aufladen

Das Aufladen eines Fahrrad Akkus dauert durchschnittlich 6 Stunden. Manche Modelle benötigen jedoch auch nur 4 und andere wiederum 8 Stunden, bis sie komplett aufgeladen sind. Die Aufladedauer hängt dabei von unterschiedlichen Faktoren ab. Ein komplett entleerter Akku für Batavus E Bike benötigt entsprechend viel mehr Zeit bei der Ladung. Generell sollten Sie jedoch versuchen, den Akku aufzuladen, bevor er komplett leer ist. Die Aufladedauer erhöht sich zudem bei niedrigen Temperaturen. Das Gleiche gilt dann, wenn Sie Ihr E-Bike bzw. den Fahrrad Akku für eine Weile nicht verwendet haben. Es empfiehlt sich den Akku für Batavus E Bike direkt nach der Verwendung des Fahrrads aufzuladen. Auf diese Weise müssen Sie nämlich nicht so lange warten, bis dieser voll ist.

 

Zurücksetzen der Batavus-Batterie

Das Zurücksetzen des Batavus-Akkus ist einfach und kann von Ihnen selbst durchgeführt werden. Wir erklären Ihnen gerne, wie das geht: Stellen Sie sicher, dass Ihr Batavus-Akku voll geladen ist. Schalten Sie Ihr Elektrofahrrad ein und halten Sie den Ein-/Aus-Knopf auf dem Display für mindestens 20 Sekunden gedrückt. Danach werden Sie feststellen, dass die Vorder- und Rücklichter in schneller Folge zu blinken beginnen. Dies bedeutet, dass der Batavus-Akku erfolgreich zurückgesetzt wurde. Sie können jederzeit einen Fahrradspezialisten aufsuchen, um den Batavus-Akku zurückzusetzen, obwohl dies nicht unbedingt notwendig ist. Wenn Sie Fragen zum Zurücksetzen des Batavus-Akkus haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Zwischensumme Ihrer Bestellung

Jetzt bestellen! Warenkorb anzeigen magnaicons/cart