Bafang Ladegeräte

Ein qualitativer Akku benötigt ein qualitatives Ladegerät

Zum Laden eines Bafang-Akkus ist ein qualitatives, erschwingliches und zuverlässiges E Bike Ladegerät oder Schnellladegerät wichtig. Die Ladegeräte von Bafang eignen sich hervorragend zum Laden Ihrer Fahrradbatterie und sind außerdem benutzerfreundlich. Nachdem Sie Ihren Bafang Fahrrad Akku aufgeladen haben, müssen Sie diesen nur noch an Ihr Elektrofahrrad anschließen und schon können Sie losfahren.

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Bafang E-Bike Akku Ladegerät 43V 3A 1-polig
    Bafang E-Bike Akku Ladegerät 43V 3A 1-polig
    79,00
    Lieferzeit: 1 - 2 Werktagen
    Weitere Informationen »
  2. Bafang Ladegerät 43V 1-polig
    Bafang Ladegerät 43V 1-polig
    54,00
    Lieferzeit: 1 - 2 Werktagen
    Weitere Informationen »

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

E-Bike Ladegerät

Das 1-polige Bafang-Ladegerät 43v lädt Ihren E-Bike-Akku mit 2A pro Stunde auf. Dies bedeutet, dass Ihr E-Bike-Akku mit beispielsweise 10 Ah 5 Stunden benötigt, um vollständig aufgeladen zu werden. Nach Ablauf dieser 5 Stunden können Sie den aufgeladenen Bafang Fahrrad Akku und Ihr E-Bike in vollen Zügen genießen.


Bafang-Schnellladegerät

Das 1-polige 43-V-Schnellladegerät von Bafang sorgt dafür, dass Ihre Fahrradbatterie mit 3 A pro Stunde aufgeladen wird. Dieses Schnellladegerät lädt nicht weniger als 3 A pro Stunde auf, was fast doppelt so schnell ist wie das normale Bafang-Ladegerät. Mit dem Bafang-Schnellladegerät können Sie daher einen voll aufgeladenen E-Bike-Akku fast doppelt so schnell genießen.


Kompatibilität der Bafang-Ladegeräte

Das Bafang-Ladegerät oder das Bafang-Schnellladegerät können mit verschiedenen Bafang-Batterien verwendet werden, beispielsweise mit den E-Bike-Batterien der Bafang-Batterie 43v-Serie. Dies ermöglicht das Laden verschiedener Akkus mit demselben Bafang-Ladegerät oder demselben Bafang-Schnellladegerät. Sie können die folgenden Akkus mit dem E Bike mobiles Ladegerät oder dem Bafang-Schnellladegerät aufladen: der Bafang-Akku 340, 450 und 750.